Einem Kind alle Hürden aus dem Weg zu räumen nimmt ihm das eigenständige Lernen aus der Hand, so die Montessori-Pädagogik. Also muss dem Kind Raum gelassen werden für das Selbstlernen und um ein Gefühl für das eigene Können zu entwickeln. Maier-Hauser richtet sich an alle Eltern, die innehalten und prüfen möchten, ob sie in ihrer Aufgabe, ihre Kinder zu begleiten, auf dem richtigen Weg sind. Die meisten Anregungen sind für Kinder bis zum Alter von acht Jahren gedacht, sie lassen sich jedoch weit über dieses Alter hinaus anwenden, vielfach auch im Umgang mit Erwachsenen. Anhand von zahlreichen Beispielen und Dialogen zwischen Eltern und Kindern aus dem »Montessori-Alltag« zeigt die Autorin, wie man auf unnötiges Eingreifen verzichtet und dennoch Grenzen setzt, die die Autonomie und Eigenverantwortung des Kindes stärken. Das einzige »Erziehungsbuch nach Montessori« neben den zahlreichen Originalwerken der italienischen Reformpädagogin.

Autorentext
Heidi Maier-Hauser arbeitete viele Jahre in ihrem Montessori-Kindergarten in Zürich. In Elternkursen vermittelte sie die Anwendung der Montessori-Pädagogik für zu Hause und für die Schule.

LIEBEN - ERMUTIGEN - LOSLASSEN

Artikelnummer: MSL10b
CHF22.00Preis

    Bei Bunte Hand finden Sie originelle Spielwaren und Bastelsachen für schlaue und kreative Köpfe

    • logo_google_black
    • Facebook
    • Instagram